Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Kinder finden in ihrem Alltag immer weniger Bewegungsmöglichkeiten. Dadurch werden Grundfertigkeiten wie Klettern, Springen, Balancieren und Hangeln nicht mehr ausreichend erfahren. Dort setzt das Bewegungskonzept der Kindersportschule Bad Tölz für Kinder zwischen 2 und 14 Jahren an.
„Hier lernen Kinder Alles. Außer fliegen.“, ist unser Motto und zugleich Programm. Der modulare Bewegungsparcour von KJ:UB würde es uns ermöglichen, Kinder aller Altersstufen noch besser von Bewegung zu begeistern.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Kinder, Sport, Bewegung, bewegungsparcour
Finanzierungs­zeitraum: 15.01.2018 12:05 Uhr - 14.04.2018 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Gemeinsam mit dem Turnverein Bad Tölz möchte dessen Kindersportschule einen modularen Bewegungsparcour anschaffen, um Kindern neue Bewegungsmöglichkeiten zu schaffen. In diesem Parcour sollen Kinder der verschiedensten Altersgruppen neue Bewegungserfahrungen sammeln können und durch Erfolgserlebnisse Selbstvertrauen aufbauen und zu einem gesunden Lebensstil mit Bewegung als zentralem Bestandteil erzogen werden. Doch nicht nur die motorische Entwicklung, sondern auch Konzentration und soziales Miteinander werden dort gefördert.
Neben der Nutzung von Kindern, kann der Parcours auch altersübergreifend zum Einsatz kommen und kann sowohl von Senioren, als auch von Erwachsenen genutzt werden, um längst verlernte Fähigkeiten, wie zum Beispiel das Gleichgewicht, zu fördern.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Hauptziel ist die Förderung der motorischen, kognitiven und sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 2 und 14 Jahren. Doch auch das Erhalten von verschiedenen koordinativen Fähigkeiten in den höheren Altersklassen soll gezielt damit erfolgen.
Nicht nur Kinder der Kindersportschule und des Turnvereins sollen den Parcours nutzen können. Auch Kinder in unseren Schulkooperationen sollen daran ihren Spaß haben und begeistert werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch Bewegung fördern wir nicht nur die motorische, sondern auch die kognitive und soziale Entwicklung von Kindern. Speziell durch den Bewegungsparcour werden Kooperation und Zusammenhalt gefördert und gestärkt. Als Unterstützer setzen Sie auf die Tölzer Zukunft.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Kauf des Bewegungsparcours direkt beim Hersteller, Schulung der Übungsleiter im Aufbau und Nutzung des Parcours, Einweihung der neuen Bewegungsmöglichkeiten mit der Presse,
den Vereinsmitgliedern und den Spendern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kindersportschule des Turnverein Bad Tölz mit seinen über 130 Kindern die wöchentlich durch uns bewegt werden.