Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Im Kindergarten Greiling gibt es ab September die Oachkatzl als Waldkindergartengruppe. Dafür benötigen wir noch einiges an Ausstattung. Die Kinder dürfen in der Natur wie im normalen Kindergarten spielen, basteln und entdecken. Daher wollen wir ein Tipi bauen, Werkzeuge kaufen, eine Outdoorküche einrichten, eine Komposttoilette anschaffen und einen Bauwagen einrichten. Dafür brauchen wir Eure Hilfe! Mit eurer finanziellen Unterstützung bauen wir den Oachkatzlkindern verschiedene Nester im Wald.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Waldkindergarten, Bauwagen, Tipi, Greiling, Kindergarten
Finanzierungs­zeitraum: 16.07.2018 09:46 Uhr - 17.07.2018 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: September 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

18 Kindergartenkinder aus Greiling und der Umgebung dürfen ab September 2018 als Oachkatzl-Gruppe des Kindergartens Greiling in den Wald. Waldkindergärten gelten als die innovativsten Bildungseinrichtungen vor der Schule. Sobald die Kinder drei sind, können Sie bei den Oachkatzln in Greiling ihren Kindergartenalltag im Wald verbringen und dort spielen, toben, lachen und die Natur erkunden. Unter Betreuung von Erzieherinnen mit Waldpädagogik-Ausbildung finden im Wald Morgenkreis, freies Spiel, Basteln, Singen und auch Vorschulunterricht statt. Die Oachkatzl sind also eine ganz normale Kindergartengruppe mit allem was dazu gehört - nur eben in der Natur. Im Wald gibt es für die Kinder auch Rückzugsmöglichkeiten. Im Bauwagen wollen wir eine Kuschelecke zum Ausruhen schaffen, das Tipi, das wir dank eurer Hilfe errichten werden, bietet im Winter einen zweiten Platz drinnen zum Aufwärmen und zusammen sitzen. In unserer Outdoorküche, für die wir Eure Unterstützung benötigen, soll einmal die Woche gemeinsam mit den Oachkatzlkindern gekocht werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Oachkatzl sind eine Draußengruppe vom Kindergarten, die besonders von aktiven Eltern unterstützt wird, denen eine naturnahe Erziehung sehr am Herzen liegt. Um diese zu ermöglichen, haben wir uns zum Ziel genommen, die Oachkatzl mit eurer Hilfe zu einem ganz besonderen Waldkindergarten zu machen. Als Ausstattung im Wald soll es für die Oachkatzlkinder neben einem Bauwagen auch ein beheizbares Tipi, Schubkarren, Schaufeln, Werkzeug und Schnitzmesser geben. Auch mit einer Komposttoilette soll unsere Draußengruppe ausgestattet werden. Wenn wir unser Projekt schaffen, können wir die Basisausstattung, die auch von der Gemeinde unterstützt wird, um wertvolle Investitionen ergänzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Lasst uns gemeinsam unseren Kindern in dieser schnelllebigen Zeit ein wenig Entschleunigung und Nähe zur Natur geben. Nicht jedes Kind hat das Privileg, naturnah aufzuwachsen. Die Persönlichkeit eines jeden Menschen erhält aber ihr Fundament in der Kindheit. Durch die Nähe zur Natur können unsere Kinder ihre Umwelt auf eine Art und Weise erfahren, die sie auf immer prägt. Die Natur ist der ideale Bewegungsraum für die Kinder. Phantasie und motorische Entwicklung werden gefördert und in sozialer und körperlicher Hinsicht hat eine Draußengruppe sehr viele positive Effekte. Dank Eurer Spende gebt ihr dieser Idee in Greiling und Umgebung Raum und setzt Euch für eine fortschrittliche Entwicklung des Dorfes und der Region ein.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt zu 100% den Oachkatzln des Greilinger Kindergartens zu. Durch unser Engagement als Eltern ist es uns bereits gelungen auch die Unterstützung der Gemeinde Greiling zu sichern. Mit dem Geld, das wir dank Euch durch unser Crowdfunding-Projekt generieren, werden wir unseren Oachkatzln einen ganz besonderen Unterschlupf, ein wunderbares Tipi und auch noch viele andere Dinge ermöglichen können, um den Waldkindergarten besonders ansprechend zu gestalten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind eine Gruppe von Eltern, deren Vision eines Waldkindergartens bei dem bestehenden Kindergarten in Greiling großen Anklang gefunden hat. Durch unser ehrenamtliches Engagement und durch die Einrichtung dieses Crowdfundings, ist es uns gelungen, dass die Oachkatzl ins Leben gerufen worden sind.