Autor: Stefanie Rieder-Haas | 24.04.18, 20:46

Ein Dorf, das zusammen hält

Seit Anfang des Jahres sind wir dabei, unser Oachkatzl-Projekt vorzubereiten. Am Anfang des Projektes war allen beteiligten Eltern klar, dass das ein ganz schön großer Berg Arbeit ist, der da vor uns liegt, wenn wir die Gemeinde bei der Gründung der Oachkatzl unterstützen. Denn klar war von Anfang an auch, dass die Oachkatzl nur hüpfen können, wenn wir tatkräftig mit anpacken. Wir haben uns nicht getäuscht,. Der Aufwand, eine neue Kindergartengruppe als Naturgruppe zu gründen, ist immens. Was uns aber dafür ganz unerwartet ereilt hat, ist die Erkenntnis, wie immens und stark auch der Zusammenhalt in unserem Greiling ist. Egal ob ein persönliches Interesse an der Naturgruppe besteht, viele Mütter setzen sich gemeinsam mit uns für das Projekt Oachkatzl mit ein und greifen uns tatkräftig unter die Arme. Als uns die Frauengemeinschaft Reichersbeuern-Greiling mitgeteilt hat, dass sie uns mit 1000 Euro unterstützen wollen, ging uns allen wirklich das Herz auf! Die Erlöse des Reichersbeuerner Basars werden stets einem guten Zweck in der Region gespendet. Und diesmal haben die Damen unser Projekt auserkoren. Wir sind stolz, dass wir in so einer wunderbaren Gemeinschaft leben dürfen und auch, dass unsere Kinder mit dieser Spende wieder ein Stück Oachkatzl-Wald für sich gestalten können. Danke!

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden