Autor: Stefanie Rieder-Haas | 15.04.18, 10:00

Ramadama in Greiling

Liebe Fans,

auch wenn die Oachkatzl noch nicht offiziell im Wald sind, bereiten wir uns schon mal intensiv auf das Draußen sein vor! Erste und wichtige Lektion: In einem sauberen Wald, lässt es sich viel schöner spielen! Daher haben sich die zukünftigen Oachkatzlkinder und viele ihrer Kindergartenfreunde gestern fleißig am Ramadama beteiligt. Alle großen und kleinen Helfer sind ausgezogen und haben unter anderem in der Etz und im Attenloher Forst Unrat eingesammelt. Was haben wir gelernt? Müll hat im Wald nix zu suchen! Danke an die Greilinger Feuerwehr für die feine Brotzeit nach dem Sammeln und auch für die Belohnungsfahrt mit dem Feuerwehrauto für die Oachkatzl.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um Einträge zu kommentieren.
Bitte warten ...

0 Kommentar(e) zum Eintrag vorhanden